Foto

UNIFINANZ

Eine neue Dimension des Adressmanagements eröffnet sich dank integrierten Funktionen der Verkaufsunterstützung. Durch die Kommunikationsfähigkeit ist die Adressverwaltung der zentrale Baustein für alle Arten von Anwendungen innerhalb von UNIFINANZ. Die zentrale Verwaltung von Adressen in UNIFINANZ ist denkbar einfach.

Firmenstamm
  • Es können Adressen, Anrede, Briefanrede und Länder mit mehreren Firmen geteilt oder firmeneigen geführt werden.
  • Korrespondenz, Briefe und Etiketten mit frei wählbarer Darstellung für länderspezifische Adressierung.
  • Vollständiges PLZ-Verzeichnis.
Adressstammdaten
  • Beliebig viele Adressen erfassbar.
  • Freie Felder durch den Benutzer definierbar.
  • Validierungsmöglichkeit von Eingabefeldern.
  • Sowohl Firmenadressen als auch Privatadressen mit praktisch beliebig vielen Personenbeziehungen werden im gleichen Programm mit Zuständigkeiten, Funktionen etc. erfasst, geändert und gelöscht.
  • Aus verschiedenen Tabellen (Sprache, Anrede, Land, Briefanrede etc.) können die entsprechenden Daten in die Adresse direkt übernommen werden. Zudem wird bei der Ersterfassung der Adresse ein phonetischer Dublettenabgleich durchgeführt. Damit wird jede Adresse nur einmal im System geführt und die Aenderungen bleiben minimal. Es entstehen also keinerlei Redundanzen. Zu jeder Adresse können eigene Zahlen- oder Alpha-Tabellen, beliebig viele AdressfelAderweiterungen, Termine und Textinformationen erstellt und hinterlegt werden.
Selektionen / Auswertungen / Listen
  • Flexibles Listengestaltungsprogramm für individuelle Selektionen und Auswertungen.
  • Um eine Adresse in UNIFINANZ zu finden, kann auf jedes Feld eine Selektion und Sortierung durchgeführt werden.
  • Eine Vielzahl von Operationen und Bedingungen, um Selek-tionen zu bilden.
  • Getroffene Selektionen sind dauerhaft abgespeichert und für alle Auswertungen verwendbar.
  • Es stehen Hilfsprogramme für Gross/Klein-, Vornamen/Namen- PLZ/Ort- Reorganisationen zur Verfügung.
  • Adress-Selektionen und Gruppierung von Adressen für gezielte Weiterbearbeitung z.B. bei Mailings, für Serienbriefe, Adresskleber.
  • Selektionscodes (Sprachen, Anreden, LändeAr, Briefanreden, individuelle Adresserweiterungen, Zahlencodes, Textcodes, Personenbeziehungen, Bemerkungen).
  • Drucken Adress-Selektionen (Kunden-, Telefon-, Bemerkungs- und Adressstammliste, Adresskleber).
  • Adressstammblätter.
  • Schnittstellen für den Import und Export von Adressen.